Aktivierung Haargassberg bei Ruhpolding

Den Haargassberg aktivierten wir zum ersten Mal im Jahre 2011, damals ausschließlich in 2m/FM, so dass eine erneute zweite Aktivierung in Kurzwelle 20m/SSB erfolgen sollte. Eine Navigation mit GPS war dieses Mal nicht notwendig, da ich den Weg bereits von der Erstaktivierung kannte. Von der Autobahn A8 München Salzburg nimmt man die Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf. Weiter geht's über die Bundesstraße Richtung Ruhpolding. Nach ca. 8 km Fahrt erreicht man den Ortseingang Ruhpolding. Gleich gegenüber der auf der linken Seite liegenden Tankstelle biegt man rechts ab Richtung "Steinberg-Alm". Nach ca. 1km auf geteerter Straße kommt man zum Ausgangspunkt der SOTA-Wanderung.

Dies ist eine Abzweigung in eine Forststraße. Auf dem Kiesplatz links gegenüber besteht Parkmöglichkeit, wenn dieser nicht gerade als Holzablageplatz genutzt wird. Ein Dutzend Autos haben sicherlich Platz. Man hat hier aber noch keine Höhenmeter gutgemacht, so dass noch 600-700hm bis zum Gipfel bevorstehen.

Der Forststrasse folgt man nun zu Fuss bis man an einem kleinen Haus vorbeikommt; nach weiteren ca. 200m knickt die Forststrasse rechts ab und man hat nach 40min Gehzeit noch ca. 20min vor sich. So erreicht man ein Plateau, welches mehrere Wege in verschiedene Richtungen bietet. Dort biegt man links auf den Waldweg ab, der Richtung Norden führt.

Haargassberg

Bald erreicht man dann den höchsten Punkt des Haargassberges, der aber rundherum mit Bäumen abgeschirmt ist. So bieten sich Funkaktionen ein paar Meter weiter unten mit freiem Blick Richtung Norden und mit dem Blick auf den Chiemsee im Westen an:


...


Erfolgreich konnten QSOs nach ganz Europa geführt werden. Hervorzuheben ist eine Gipfel-zu-Gipfel-Verbindung, ein so genanntes Summit-to-summit QSO mit Ricky, MW6GWR/P, der zum gleichen Zeitpunkt auf dem Ffridd Cocyn in Nord-Wales zu Gange war. Mit einer Entfernung von 1.295km ist das zwar nicht der Tagesrekord gewesen, aber beide Stationen sendeten mit jeweils 5W, was wieder einmal die Effizienz der kurzen Welle zeigt.

So bedanke ich mich für die 144MHz-QSOs mit folgenden Station im Jahr 2011 DG2MEL, DL5MGH, DL1MSE, DL9MDI, DJ1EI, DC7HS, DJ1MD und mit den Funkpartnern in 2013: GI4ONL, EB2JU, LA8BCA, G4WSB, G0RQL, EB7CIN, G4UXH, G4TUH, MW6GWR/P, EA2CKX, G4OBK, EB2CZF, LA1K, SV2OXS, DO1GER, DG7MEJ, DC7HS, DL3MBY, DG5MHE, DO1FZZ, DO3TWM. Die deutschen Stationen wurden - wie auch in 2011 - in 2m/FM erreicht.

Der aktuelle Punktestand ist somit 129 (Platz 14 in DL):

73, Thomas, DJ6TB (im Mai 2013)